vitra Eames Plastic Chair Aktion am 09.09.2017

vitra epc-header
EINLADUNG an alle Designfans und Kunstliebhaber.
Kommen Sie am 09. September von 11 Uhr bis 18 Uhr zu uns in den Showroom
in die Grindelalle 186.

DESIGN
Mit der Kampagne: „Das Original kommt von Vitra“, zeigt m04 die große Vielfalt der
Eames Plastic Chairs.
Mit dem neuen Vitra-Konfigurator können Sie aus einer Vielzahl von Untergestellen,
Sitzschalenfarben und Polstervarianten Ihre persönliche Lieblingsversion zusammenstellen.
Bei uns im Showroom erwartet Sie eine bunte und inspirierende Auswahl an Kombinations-beispielen.
SPECIAL PRICES
zu diesem Anlass am 9. September auf alle Eames Plastic Chairs.

KUNST
Die Hamburger Künstlerin Jeannine Platz stellt einige Ihrer Bilder und Kalligraphien bei uns im Showroom aus und wird auch persönlich anwesend sein.
Die Künstlerin ist über nationale Grenzen hinweg bekannt und feierte 2017 eine große Ausstellung in der Elbphilharmonie. Eines ihrer Lieblingsmotive ist der Hamburger Hafen.
Als Meisterin der Kalligraphie schreibt sie für die Crème de la Crème und internationale
Unternehmen, u.a. für Karl Lagerfeld, Montblanc, Chanel, Louis Vuitton, Hermès, Reedereien,
Kanzleien, Agenturen und Verlage.

hafen

Die neuen Vitra Aluminium Chairs EA 101, 103 und 104 bei m04

Mit den Modellen EA 101, 103 und 104 lanciert Vitra drei Varianten des Klassikers neu, die als Aluminium Dining Chairs Teil des ursprünglichen Programms waren. Sie erweitern die Auswahl in der Stuhlfamilie um eine Gruppe kleinerer und leichterer Stühle.
Sie können mit dem Bezugsstoff Hopsak in einer Auswahl von 28 Farben oder mit Netzgewebe bestellt werden.

Der Aluminium Chair ist einer der bedeutendsten Möbel-Entwürfe des 20. Jahrhunderts. Charles und Ray Eames entwarfen ihn 1958 ursprünglich für das Privathaus eines Kunstsammlers in Columbus (Indiana, USA). Das Designer-Ehepaar verliess bei der Konstruktionsweise des Stuhls das Prinzip der Sitzschale und spannte eine Stoff- oder Lederbahn straff, aber federnd zwischen zwei Seitenteile aus Aluminium. Der Stuhl passt sich dem Körper an und bietet hohen Komfort, auch ohne aufwendige Polsterung.

     

Tolomeo Mega Terra

Neuheit von Artemide bei m04:

Design Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina

Die Tolomeo Mega Terra ist eine Stehleuchte aus schwarz lackiertem Aluminium mit ausrichtbarem Arm und drehbarem Leuchtenkopf, der in drei Größen erhältlich ist und sich durch ein Federausgleichsystem verstellen lässt.

Der Schirm besteht aus schwarzem Seidensatin, kaschiert auf einer  Kunststofffolie. Die Leuchte ist auch in der Farbkombination Schirm weiß/Body weiß und Schirm Pergament/Body Alu glänzend erhältlich.